DRUCKEN

Begleitpersonen


Werden von der NÖ Gebietskrankenkasse Aufenthaltskosten für Begleitpersonen übernommen?

Bei Rehabilitationsaufenthalten für Angehörige, freiwillig Versicherte bzw. Kriegshinterbliebene können nach ärztlicher Bewilligung durch die NÖGKK die Aufenthaltskosten (Unterkunft, Verpflegung, Kurtaxe) für eine Begleitperson übernommen werden. Für die Begleitperson ist der gleiche Zuzahlungsbetrag zu leisten, der auch der/dem Versicherten vorgeschrieben wird.

linkInfos über Zuzahlungen für Begleitpersonen zu Rehabilitationsaufenthalten

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2015