DRUCKEN

ABS - Nachfolgende Kontrolle



Die Bestimmungen über die chef- und kontrollärztliche Bewilligung für Arzneimittel wurden grundlegend verändert (ABS - ArzneimittelBewilligungsService).

Mit der Heilmittel-Bewilligungs- und Kontroll-Verordnung (HBKV) vom 10. Dezember 2004 und dem Erstattungskodex (EKO) wurden die Voraussetzungen geschaffen, dass nun mehr Medikamente bewilligungsfrei verordnet werden können.


ABS Logo Allerdings mit der Maßgabe, dass anstelle der Vorbewilligung eine nachfolgende Kontrolle durch den chef- und kontrollärztlichen Dienst der Sozialversicherungsträger erfolgt.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung des Themas "ABS - Nachfolgende Kontrolle".



Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, kontaktieren Sie unser Service. Ob per E-Mail oder Telefon - unsere Teams bieten rasche Hilfe.

linkAnsprechpartner ABS_NK Burgenland - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Kärnten - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Niederösterreich - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Oberösterreich - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Salzburg - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Steiermark - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Tirol - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Vorarlberg - Service Telefon und E-Mail

linkAnsprechpartner ABS_NK Wien - Service Telefon und E-Mail

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2015