DRUCKEN

Anspruchsvoraussetzungen



Grundvoraussetzung ist, dass Sie arbeitsunfähig erkrankt (= im Krankenstand) sind. 


  linkInfos zum Krankenstand 


Krankengeld können unter anderem folgende Personengruppen erhalten:

  • Arbeiter/innen
  • Angestellte
  • Lehrlinge
  • Bezieher/innen einer Leistung aus der Arbeitslosenversicherung (Arbeitslosengeld, Notstandshilfe usw.)
  • Geringfügig Beschäftigte (monatliche Geringfügigkeitsgrenze  = EUR 415,72), wenn eine Selbstversicherung nach § 19a ASVG abgeschlossen wurde
  • Mehrfach geringfügig Beschäftigte, deren gesamtes monatliches Einkommen über der Geringfügigkeitsgrenze liegt (monatliche Geringfügigkeitsgrenze = EUR 415,72)
  • Freie Dienstnehmer/innen (gemäß § 4 Abs. 4 ASVG)

KEIN Krankengeld erhalten unter anderem folgende Personengruppen: 

  • Mitversicherte Personen (z. B. Angehörige)
  • Pensionistinnen und Pensionisten
  • Geringfügig Beschäftigte (monatliche Geringfügigkeitsgrenze  = EUR 415,72)
  • Bezieher/innen von Kinderbetreuungsgeld
  • Freiwillig Selbstversicherte gem. § 16 ASVG


  linkOnline-Ratgeber Versicherungszugehörigkeit 

  linkWer ist wo versichert? 

  linkInfos zur Mitversicherung 

  linkInfos über freie Dienstnehmer/innen 

  linkInfos über die Selbstversicherung nach § 19a ASVG 

  linkInfos über die Freiwillige Versicherung gem. § 16 ASVG 

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2015