DRUCKEN

Verordnung des Medikamentes


Verschreibungspflichtige  Heilmittel müssen auf einem Rezept verordnet werden. Die Entscheidung, ob Sie ein Arzneimittel benötigen, trifft Ihre behandelnde Ärztin bzw. Ihr behandelnder Arzt. Bezeichnung sowie Darreichungsform, Menge und Stärke des verordneten Arzneimittels werden auf einem Rezept vermerkt. 

Nutzen Sie das Fachwissen Ihrer Ärztin bzw. Ihres Arztes. Lassen Sie sich hinsichtlich der Wirkstoffe, Dosierung und Packungsgrößen ausführlich beraten.

linkInfos über Kassenrezept/Privatrezept

Zuletzt aktualisiert am 19. April 2016