DRUCKEN

Bewilligung


up

Wie erfolgt die Bewilligung?

Die Bewilligung des Antrages auf Kostenübernahme für Zahnersatz führen alle NÖGKK-Service-Center durch.

Bringen oder schicken Sie den Antrag vor Behandlungsbeginn in ein NÖGKK-Service-Center.

linkService-Center der NÖGKK


Anträge für Zahnersatz vor Ablauf der Gebrauchsdauer werden von der Fachabteilung in St. Pölten bewilligt. Ebenso die Kostenvoranschläge von Wahlzahnärztinnen und Wahlzahnärzten im In- oder Ausland. 

Schicken Sie den Antrag an:
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
Vertragspartnerabrechnung - Zahnersatz
Postfach 164
3101 St. Pölten

Oder geben Sie den Antrag persönlich in einem NÖGKK-Service-Center ab. Wir leiten ihn gerne für Sie weiter.

linkService-Center der NÖGKK

up

Wie lange ist ein bewilligter Antrag gültig?

Die Kostenübernahme durch die Kasse ist drei Monate ab dem Bewilligungsdatum gültig.

Ist dieser Zeitraum abgelaufen, wenden Sie sich bitte an das nächstgelegene NÖGKK-Service-Center.

linkService-Center der NÖGKK

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2016