DRUCKEN

Entscheidungen der Hearingkommission


Gemäß § 12 Absatz 6 der gesamtvertraglichen Vereinbarung betreffend Richtlinien für die Auswahl der Vertragsärztinnen/-ärzte (Niederlassungsrichtlinien)
i.d.g.F. ist die NÖGKK verpflichtet, die Begründung der Entscheidung für den/die im Hearing ausgewählten Bewerber/-innen auf der
Homepage der NÖGKK zu veröffentlichen.

Entscheidung der Hearingkommission
Planstelle für für Innere Medizin in Vösendorf fürHerrn Dr. Christian PUTZ
Begründung:
Alle Bewerber sind fachlich gut geeignet und haben sich gut präsentiert. Dr. Putz verfügt durch seine langjährige Vertretungstätigkeit über die meiste medizinische Erfahrung im niedergelassenen Bereich. Nach dem er schon lange in einer Kassenordination vertreten hat, ist er auch mit der Führung einer Vertragsordination vertraut. Zu dem stehen bereits barrierefreie und dauerhafte Räumlichkeiten für den Ordinationsbetrieb zur Verfügung, sodass en Beginn mit 1.7.2016 gewährleistet ist.

Entscheidung der Hearingkommission
Planstelle für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Krems  fürHerrn Dr. Christian WANNER
Begründung:
Beide Bewerber sind fachlich gut geeignet und haben sich gut präsentiert. Dr. Wanner hat sich am umfangreichsten mit dem Standort der Ordination und auch dem Ordinationsmanagement befasst und ein ausführliches und schlüssiges Konzept präsentiert. Den Ausschlag für Dr. Wanner gab, dass er über die meisten medizinischen Erfahrungen und Zusatzqualifikationen sowie mehr Berufserfahrung verfügt.

Hearingkommission, Juni 2016

Zuletzt aktualisiert am 24. Juni 2016