DRUCKEN

Entscheidungen der Hearingkommission


Gemäß § 12 Absatz 6 der gesamtvertraglichen Vereinbarung betreffend Richtlinien für die Auswahl der Vertragsärztinnen/-ärzte (Niederlassungsrichtlinien)
i.d.g.F. ist die NÖGKK verpflichtet, die Begründung der Entscheidung für den/die im Hearing ausgewählten Bewerber/-innen auf der
Homepage der NÖGKK zu veröffentlichen.

Entscheidung der Hearingkommission
Planstelle für
Allgemeinmedizin
in Gföhl
fürFrau Dr. Antonia SEETHALER
Begründung:
Beide Bewerberinnen sind fachlich gut geeignet und haben sich gut präsentiert. Den Ausschlag für Dr. Seethaler gab, dass sie bereits seit
geraumer Zeit die Vertretung des bisherigen Einzelvertragsinhabers übernommen hat und somit eine Kontinuität in der Patientenbetreuung
gewährleistet ist. Dr. Seethaler kennt auf Grund ihrer tiefen Verwurzelung in Gföhl die örtlichen Versorgungsstrukturen. Dr. Seethaler verfügt durch
ihre langjährige Vertretungstätigkeit über die meiste medizinische Erfahrung im niedergelassenen Bereich.


Entscheidung der Hearingkommission
Planstelle für
Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
in Wr. Neustadt
fürHerrn Dr. Norbert FRIEDL
Begründung:
Beide Bewerber sind fachlich gut geeignet und haben sich gut präsentiert. Den Ausschlag für Dr. Friedl gab, dass er bereits seit geraumer Zeit im
Rahmen der Erweiterten Stellvertretung den bisherigen Einzelvertragsinhaber vertritt und somit eine Kontinuität in der Patientenbetreuung
gewährleistet ist. Dr. Friedl bewies durch seine 3. Hearingteilnahme sein Interesse an der Führung einer Vertragsordination als Facharzt.

Hearingkommission, März 2016

Zuletzt aktualisiert am 20. April 2016