DRUCKEN

Warnsignale des Körpers und der Psyche

Warntafel_Foto: www.shutterstock.com

Unser Körper ist einerseits eine „Maschine“, die regelmäßig gewartet und mit Nahrung versorgt werden muss. Andererseits ist unser Körper auch hochkomplex, weshalb er natürlich mehr als Nahrung und Wartung braucht. Viele unserer Beschwerden haben rein körperliche Ursachen, werden jedoch auch von psychischen Faktoren beeinflusst. Auch gibt es eine Reihe von psychischen Erkrankungen, die nachhaltig auf unsere körperliche Gesundheit wirken.


In diesem gemeinsamen Vortrag einer Ärztin und eines Psychologen werden typische Fälle aus der Praxis vorgestellt. Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Psyche und Körper werden erläutert und auf Warnsignale wird hingewiesen.

 

Inhalt:

  • Die enge Verbindung von Körper und Psyche
  • Wenn der Mensch aus dem Gleichgewicht gerät
  • Häufige körperliche und psychische Warnsignale
  • Einfache Behandlungskonzepte für zu Hause
  • Falldarstellungen
  • Diskussion

 

Vortragende: Dr. Martina Schmid und Dr. Norman Schmid

  linkWarnsignale Selbsttest zum Download ... (717.6 KB)

Termine:
Horn
Vortrag: 16.3.2016 um 18:30 Uhr,
Kursort: Kunsthaus Horn, Wiener Straße 2, 3580 Horn,
Anmeldung unter 050 899-0854


St. Pölten
Vortrag: 30.3.2016 um 18:30 Uhr,
Kursort: NÖGKK Service-Center St. Pölten, Kremser Landstraße 3, 3100 St. Pölten,
Anmeldung unter 050 899-1854


Wr. Neustadt
Vortrag: 12.4.2016 um 18:30 Uhr,
Kursort: NÖGKK Service-Center Wr. Neustadt, Wiener Straße 69, 2700 Wr. Neustadt,
Anmeldung unter 050 899-2254


Tulln
Vortrag: 20.4.2016 um 18:30 Uhr,
Kursort: NÖGKK Service-Center Tulln, Zeiselweg 2 - 6, 3430 Tulln,
Anmeldung unter 050 899-2054


Beginn: 18:30 Uhr 

Anmeldung ist erforderlich!

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2016