DRUCKEN

Mut zur Gesundheit

Grafik_Foto: www.shutterstock.com

Männer gehen oft sorglos mit ihrer Gesundheit um. Sie missachten Gefahren und glauben, keine Schwäche zeigen zu dürfen. Frauen hingegen haben wenig Zeit, sich um ihre Gesundheit zu kümmern. Doppel- und Dreifachbelastung rauben ihnen notwendige Erholungsphasen. Sich gegen die Überforderungen durch Beruf oder Familie abzugrenzen, erfordert Mut und kluge Strategien. Arbeitsorganisation, Zeitmanagement und Gesundheitskommunikation sind die Themenbereiche dieser Vorträge.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Mut zur Selbstfürsorge
  • Strategien zu Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Gesunde Kommunikation
  • Wege aus der Überforderungsfalle

 

Vortragende: Prof. Dr. Rotraud A. Perner, BTh (evang.), Psychotherapeutin, Buchautorin

 

Vortragsorte: Amstetten, Baden, Korneuburg, Krems

 

Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl!

Nähere Informationen erhalten Sie ab Juli 2016

Zuletzt aktualisiert am 15. Dezember 2015