DRUCKEN

Frauengesundheitstag Stockerau - 7.4.2018


NÖGKK lud zum Frauengesundheitstag - Großer Andrang zwischen Gesundheitsstraße, Fitness-Checks, Workshops und Vorträgen:

Am 7. April 2018 herrschte im Veranstaltungszentrum Z2000 in Stockerau geballte „Frauenpower“. Rund 650 Gesundheitsbewusste informierten sich beim Frauengesundheitstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und Partner über persönliche Vorsorge, Fitness und Lifestyle. NÖGKK-Obmann-Stellvertreter Michael Pap und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig überzeugten sich vor Ort vom breiten Gesundheits-Mix.

In der Gesundheitsstraße wurden die Besucherinnen von Kopf bis Fuß durchgecheckt: Die Tests reichten von einer Blutwertebestimmung über eine Körperfett-, Lungenfunktions- und Venendruckmessung bis zur Mundvideokamera und einem Burnout Screening. Reaktion, Muskelkraft und Herzgesundheit wurden bei verschiedenen Fitness-Tests erhoben. Vorträge zur Ernährung in den Wechseljahren, zu Harnverlust und rheumatischen Erkrankungen sowie Workshops über Yoga, Mediation und Achtsamkeit standen hoch im Kurs. Wanderungen durch die Stockerauer Au, Farb- und Stilberatungen sowie Küchenexperimente lockten ebenso viele Damen an. Ein Showprogramm mit Musik- Sport- und Tanzeinlagen sowie eine Info- und Ausstellerzone rundeten den Gesundheitstag ab.


Gruppenfoto_Foto: Alexandra Kromus v. l. n. r.: Bernhard Rauner (Leiter des NÖGKK-Service-Centers Korneuburg), AMS Geschäftsstellenleiter Manfred Nowak, Bürgermeister von Stockerau Helmut Laab, Vizebgmin. Susanne Hermanek,  Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Moderator Andreas Hausmann, Obmann-Stv. KR Michael Pap (NÖGKK)


Fotos: NÖGKK


linkWeitere Fotos finden Sie unter: http://archiv.kromus.at/noegkk/

Zuletzt aktualisiert am 11. April 2018