DRUCKEN

Kinderbewegungstag Ober-Grafendorf - 16.6.2018

Kinder meistern Parcours_Foto: Alexandra Kromus

Sport, Spiel und Spaß mit der NÖGKK beim Kinderbewegungstag in Ober-Grafendorf:

Kinder haben von Natur aus einen ausgeprägten Bewegungsdrang, den sie für ihre Entwicklung brauchen. Mit welcher Begeisterung die Kids neue Sportarten und Kreativangebote ausprobieren, zeigte sich beim Kinderbewegungstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 16. Juni 2018 in der Pielachtalhalle in Ober-Grafendorf.

Ob American Football, Bungee Running, Freerunning, Inlineskaten, Ballett und Tanz, die Kinder machten überall begeistert mit. Großer Andrang herrschte auch bei den Fitness-Checks, beim Hindernisparcours, Kistenklettern und beim Mopedsimulator. Feuerwehr, Rettung und Polizei stellten sich vor und boten spannende Einblicke. Umrahmt wurde der Kinderbewegungstag von einer Riesenseifenblasenshow, einer Hundevorführung sowie der Verlosung vieler toller Preise.

Martin Trattner (Leiter des NÖGKK-Service-Centers St. Pölten): „Bewegung und Sport im Kindesalter schaffen die Basis für ein gesundes Leben. Kinder können schon früh die Freude am Sport finden, wenn sie entsprechend motiviert und animiert werden. Mit unseren Kinderbewegungstagen leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu.“

Gruppenfoto_Foto: Alexandra Kromus v. l. n. r.: NÖGKK Obmann Stv. KR Michael Pap, GRin Julia Datzinger, GRin Petra Letschka, Waltraud Marouschek (NÖGKK), Vizebgm.in Andrea Kotmiller, Martin Trattner (Leiter des NÖGKK-Service-Centers St. Pölten) und Jugendliche des ASKÖ Karate Hayashi St. Pölten


Fotos: NÖGKK

linkWeitere Fotos finden Sie unter: http://archiv.kromus.at/noegkk/
linkZum Bericht der NÖN ...
Zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2018