DRUCKEN

NÖGKK: Gesundheit ist Frauensache

Drei Generationen_Foto: www.shutterstock.com

Vorsorge, Fitness & Lifestyle am 14. NÖ Frauengesundheitstag in Ybbs:
214 Personen wurde ein Arztbesuch empfohlen.

Geballte „Frauenpower“ herrschte am 9. März 2019 in der Stadthalle Ybbs. Rund 1 400 Gesundheitsbewusste informierten sich beim 14. NÖ Frauengesundheitstag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und Partner über persönliche Vorsorge, Fitness und Lifestyle. NÖGKK-Obmann-Stellvertreter Michael Pap überzeugte sich vor Ort vom breiten Gesundheits-Mix.

Highlight war eine Gesundheitsstraße mit einer Reihe von medizinischen Checks. Diese reichten von einer Blutwertebestimmung über eine Messung der Stressbelastung des Herzens, eine Lungen- und Venenfunktionsmessung, psychologische Beratung und Biofeedback-Erholungsmessung bis zu Mundvideokamera und Zahnscreening. Insgesamt gab es 1 409 Gesundheitschecks, davon wurde 214 Personen ein Arztbesuch bzw. eine weiterführende Abklärung empfohlen.

Großen Anklang fanden 3D-Formetric-Messungen der Wirbelsäule, Vitalstoffmessungen und Beratungen bei Hautproblemen bzw. zur Hautverjüngung. Make-up und Hairstyling sowie Farb- und Stilberatungen waren ebenso begehrt wie Fotoshootings, bei denen die Besucherinnen ins rechte Licht gerückt wurden. Spezielle Frauenthemen – wie Beckenboden-Schwäche, Wechselbeschwerden oder Kräuterkunde – standen bei Vorträgen und Workshops im Mittelpunkt. Ein Bühnenprogramm mit Interviews sowie Tanz- und Showelementen sowie eine Info- und Ausstellerzone rundeten den Frauengesundheitstag ab.

Gruppenfoto_Foto: Alexandra Kromus NÖGKK SCL Andreas Marzi, NÖGKK Barbara Fischer–Perko, MA; NÖGKK Obmann Stv. KR Michael Pap, Ingrid Kaindl – Direktorin der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA), Mag. Franz Ficzko – Abteilungsleiter der Landesstelle Niederösterreich der SVA, Stadträtin Ulrike Schachner


linkDownload: Gruppenfoto (846.2 KB)


linkWeitere Fotos finden Sie unter: http://archiv.kromus.at/noegkk/ 



Zuletzt aktualisiert am 13. März 2019