DRUCKEN

Dehnung des Oberkörpers in diagonaler Richtung (von Eveline Skarek)


Dehnung der Zwischenrippenmuskulatur (Atemhilfsmuskulatur) mit anschließender Entspannungsphase und Atemreflex des Zwerchfells (Hauptatemmuskel)

Ausgangsposition

Stehend oder aufrecht sitzend. Eine Hand zieht nach oben, bis der Ellenbogen und die Finger durchgestreckt sind. Den Arm möglichst gerade nach oben und Richtung Ohr ziehen. Die andere Hand zieht diagonal nach unten, bis der Ellenbogen und die Finger durchgestreckt sind. 

Aktiver Teil – Ausatmen

Die Arme diagonal auseinanderziehen, die Ellenbogen durchstrecken. Dabei ausatmen – als würde man eine Kerze ausblasen. Der Bauch wölbt sich nach innen, der Brustkorb dehnt sich.

Aktiver Teil – Ausatmen_Foto: Eveline Skarek

Passiver Teil – Einatmen

Die Hände locker fallen lassen. Loslassen, entspannen und zugleich die Luft hineinströmen lassen. Das Zwerchfell senkt sich und belüftet mit dem Atemreflex die Lunge vollständig. Der Bauch, die Flanken und der Brustkorb dehnen sich zur Vollatmung.

Passiver Teil – Einatmen_Foto: Eveline Skarek

Wichtig: den Atemfluss wahrnehmen und die Atembewegung des Bauches, der Flanken und des Brustkorbs spüren.

 

Abwechselnd links und rechts durchführen. 
Jede Seite 8-mal. 


DSA Eveline Skarek
Dipl. Gesangspädagogin, Atemtherapeutin

Zuletzt aktualisiert am 24. April 2019