DRUCKEN

Entscheidungen der Hearingkommission


Gemäß § 12 Absatz 6 der gesamtvertraglichen Vereinbarung betreffend Richtlinien für die Auswahl der Vertragsärztinnen/-ärzte (Niederlassungsrichtlinien)
i.d.g.F. ist die NÖGKK verpflichtet, die Begründung der Entscheidung für den/die im Hearing ausgewählten Bewerber/-innen auf der Homepage der NÖGKK zu veröffentlichen.

Entscheidung der Hearingkommission
Planstelle für 
Urologie in Neunkirchen
fürHerrn Dr. Martin VORAUER
Begründung:
Beide Bewerber sind fachlich gut geeignet, haben sich gut präsentiert und ein schlüssiges Ordinationskonzept vorgelegt. Den Ausschlag für Dr. Vorauer gab, dass er über eine längere fachärztliche Berufserfahrung verfügt sowie bereits seit einiger Zeit im Rahmen der Erweiterten Stellvertretung den bisherigen Einzelvertragsinhaber vertritt und somit eine Kontinuität in der Patientenbetreuung gewährleistet ist.

Hearingkommission, September 2017

Zuletzt aktualisiert am 12. September 2017